Ende/Anfang

Gestern war der letzte Tag meines alten Lebens. Der Abschied nach 4 turbulenten Jahren. Emotional und auch etwas unwirklich.  Ich springe aus einem sicheren und gut bezahlten Job ins Nichts, ohne Netz oder doppelten Boden. 1 Jahr gebe ich mir, um meine Wegweiser neu zu setzen.  Und ich habe schon Einiges vor!